Arabella: damit das Warten nicht so öde ist

arabella fenyvesDas Besetztzeichen kommt sowieso nicht in Frage. An „Eine kleine Nachtmusik“ haben wir uns schon satt gehört und Easy Listening haut uns auch nicht mehr wirklich vom Hocker. Arabella dafür umso mehr.
Die Radiosprecherin Arabella Fenyves ist die neue Stimme auf der Warteschleife von jungidee. Auch wenn wir davon ausgehen, dass man ihr nur sehr kurz zuhören muss, bevor man uns an den Hörer bekommt, sind wir der festen Meinung, dass man ihr viel länger zuhören will. Denn Arabellas professionelle Moderatorinnenstimme lässt Spannung aufkommen. Ob das an ihrer vokalen Vorliebe für wilden Bossa Nova und Samba sowieso samtweichen Jazz liegt?

Nein – Ihr müsst nicht extra anrufen, Ihr könnt auch so reinhören:

Vielen Dank an Michael Konrad für die Mischung aus sanften Beats und chilligen Rhodes Sounds. Und 2 Thumbs-Up an die Mastering Spezialisten von Map Studios, die genau wissen, wie man Musik und Stimme richtig harmonieren lässt.