Komm ein bisschen mit nach Italien…

Gisela Hopfmüller Franz Hlavac
Gisela Hopfmüller & Franz Hlavac machen Friaul online erlebbar

…lockt Caterina Valente und singt von sonnigen Tagen sowie sternenklaren Nächten. Wem es akut an Urlaubstagen mangelt, der kann sich auf der von jungidee konzipierten Website http://hopfmueller-hlavac.at zumindest virtuell auf die Reise begeben. Ein Link, bei dem man vielleicht nicht gleich ans Friaul denkt, ist es doch die Seite der gleichnamigen ORF-Starjournalisten Gisela Hopfmüller („Report International“, „Europa-Panorama“, „Modern Times“ und vieles mehr) sowie Franz Hlavac (Leiter der ORF-Wirtschaftsredaktion, Magazinverantwortlicher für „Schilling“, „Euro Austria“, „€co“).

Die Website ist ein sehr persönlicher Einblick in das Leben der beiden und vor allem eine Hommage an ihre große Leidenschaft, das Friaul. Über die Gegend und die Menschen, die dort leben bis hin zum Wein, zum Essen (in Italien immer wichtig!) und dem eigenen Gemüsegarten bloggt das Pärchen über das Leben in ihrer zweiten Heimat.

responsive webdesign
Die Seite ist nach dem Prinzip des responsive Web-Design erstellt worden, sie kann also auf dem Handy ebenso wie auf dem Tablet und dem PC angesehen werden und passt sich automatisch der Bildschirmgröße an. Einfach ausprobieren: Die Information ist auf jedem noch so kleinen Display gut lesbar.

Die Seite kann über ein integriertes Content Management System leicht gewartet und mit neuen Inhalten selbst befüllt werden – denn das war Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac besonders wichtig. Sie informieren laufend über kulinarische Höhepunkte in „ihrem“ Friaul und vor allem auch über ihre neuesten Bücher („Unser Friaul“ und „Friaul erleben“ etwa) und aktuellen Lesungen.

Weiterführende Links:

Wir sind dagegen: Wartezimmer, Telefonschleife, Papierkram beim Arzt.


appointed hat die Lösung gefunden, das Leben der Ärzte und ihrer Patienten ein wenig stressfreier zu gestalten. Wer einen Arzttermin vereinbaren will, kann das ab sofort auch vom Computer beziehungsweise über sein Smartphone erledigen. Und wird noch dazu zeitgerecht an die Vereinbarung erinnert. Die Software für diese geniale und mittlerweile auch ausgezeichnete Idee von appointed-Boss Klaus Kurz haben wir mit-entwickelt. Wir freuen uns darüber, an einem so prestigereichen und praktikablen Projekt beteiligt zu sein. Nicht nur, weil es eine spannende Entstehungsgeschichte dazu gibt – sondern auch, weil wir jetzt nicht mehr so viele Scherereien mit unseren eigenen Arztterminen haben 😉

Ihr könnt auch gleich selber ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit Eurem Smartphone einen Termin bei Dr.Test zu vereinbaren:
http://www.appointed.at/Praxis-Dr.Test
Terminbuchung am Smartphone beim Doktor

Erzählt doch mal Euren Arzt davon, wenn ihr in Zukunft eure Termine auch über das Handy buchen wollt!
Mehr dazu unter:

https://appointed.at